Zentrum Noitzmühle

Alten- und Pflegeheim, betreutes Wohnen, Geschäftsflächen und soziale Einrichtungen

Baujahr:
2013 - 2015
Standort:
Wels, Österreich
Bauherr:
Gemeinnützige Welser Heimstättengenossenschaft
Partner:
Lassota + Partner Architektur GmbH
Nutzfläche:
10793m²
Fotos:
Philipp Holz
Download:
Steckbrief (PDF)

Beim Wettbewerb für das gegenständliche Bauvorhaben konnten wir den ersten Platz 2012 für uns entscheiden. Von 2013 bis 2015 realisierten wir gemeinsam mit dem Architekturbüro Lassota & Partner Architektur GmbH das neue Zentrum des Welser Stadtteils Noitzmühle.

Der 4-geschossige, winkelförmige Baukörper bildet zwei miteinander verbundene urbane Bereiche aus: Auf der Westseite umfasst das Gebäude den bestehenden Stadtpark und erweitert über die öffentlichen Nutzungen im Erdgeschoss den urban genutzten Freiraum. Auf der Ostseite bildet das neue Gebäude zusammen mit der bestehenden Volkshochschule und der Apotheke eine gestaltete Platzsituation und schafft somit ein attraktives Entrée für die angrenzenden Hauszugänge.

Die offene Durchwegung im Erdgeschoss ermöglicht ein selbstverständliches Einfügen des Baukörpers in bestehende Wegachsen und geplante Grünraumverbindungen. Über der Erdgeschoßzone befinden sich die Hausgemeinschaften des Altenpflegeheimes, die Wohneinheiten des betreubaren Wohnens und des Wohnen mit Service. Diese werden über begrünte Atrien erschlossen.